Ich weiß, was du tust!

Ich weiß was du tust

In dieser brandaktuellen Studie hat das Forscherteam um Sarah Marshall-Pescini  untersucht, ob Hunde die Handlungen eines Menschen als zielgerichtet erkennen. Die Autorinnen haben diese Fragestellung mit der sogenannten Gewöhnungs-Entwöhnungs-Methode getestet. Dass heißt, dass dem Hund wiederholt ein bestimmter Ablauf gezeigt wird, bis sich dieser daran gewöhnt hat. Danach werden bestimmte Parameter…

Weiterlesen

Warum spielen Hunde?

Hundespiel2

John Bradshaw und seine Kolleginnen von der Universität Bristol gehen in ihrem neuesten Artikel der Frage nach, warum erwachsene Hunde spielen. Dabei fassen sie die aktuelle Literatur zum hündischen Spielverhalten zusammen. Während Spielverhalten bei Jungtieren in vielen verschiedenen Tierarten beobachtet werden kann, ist ein ausgeprägtes Spielverhalten bei erwachsenen Tieren eher ungewöhnlich.…

Weiterlesen

Kacken nach dem Magnetfeld

Sackerl

Gestern fand die Verleihung des Ig-Nobelpreises statt. Dieser Preis zeichnet wissenschaftliche Arbeiten aus, die auf den ersten Blick zum Lachen sind, dann aber doch zum Nachdenken anregen. Eine dieser Auszeichnungen ging an ein deutsch-tschechisches Forscherteam, welches die Auswirkungen des irdischen Magnetfeldes auf das Verhalten von Hunden untersuchte. Auf ein spezielles…

Weiterlesen

Reportage für die NZZ

Benni_Gameboy

Letzte Woche hat mich Stephanie Kusma, Wissenschaftsjournalistin bei der Neuen Zürcher Zeitung, zwei Tage bei meiner Arbeit begleitet. Normalerweise besprechen wir mit den Journalisten im Voraus, welche Studien wir vorbereiten und stellen dann die Experimente mit unseren eigenen Hunden nach. Diesmal war es ein wenig anders: Stephanie hat ihren Collie-Rüden Bennie mitgebracht und wir haben ihr vorher…

Weiterlesen

Rassepopularität ist eine Modeerscheinung

6122095665_61016b64e5_z-2

  Habt ihr auch oft den Eindruck, dass es immer bestimmte Rassen gibt, die gerade „in Mode“ sind? So sehe ich in den letzten Jahren zum Beispiel immer häufiger Australian Shepherds, Rhodesian Ridgebacks, Möpse oder Französische Bulldoggen. Ich habe mich schon immer gefragt, nach welchen Faktoren sich diese „Trends“ richten.  …

Weiterlesen