Placebo-Effekt bei Hunden

Ein Placebo ist ein Medikament ohne Wirkstoff, welches demnach keine pharmakologische Wirkung haben kann. Trotzdem kann es nach Einnahme eines Placebos eine Verbesserung des Gesundheitszustandes geben – den sogenannten Placeboeffekt. Placeboeffekte können auch durch Scheinmaßnahmen beispielsweise in der Chirurgie, manuellen Therapie oder Psychotherapie erzielt werden. Das Gegenteil des Placeboeffekts ist…

Weiterlesen

Die Macht der sozialen Verstärker – Teil 1

Lob oder Leckerli? Hunde sind soziale Lebewesen – das sollte hoffentlich niemand bestreiten. Als solche sind sie darauf angewiesen, dass ihre Sozialpartner ihnen wohlgesonnen sind. Für viele Hunde sind wir Menschen der wichtigste soziale Bezugspunkt. Unsere soziale Zuwendung erfüllt demnach ein grundlegendes Bedürfnis. Ebenso erfüllt Futter ein grundlegendes Bedürfnis. Die…

Weiterlesen

Ist Bindung rasseabhängig?

Auch wenn sich eine konkrete Definition von „Bindung“ schwierig gestaltet, ist sich die Wissenschaft mittlerweile weitgehend einig, dass Hunde ein bindungsähnliches Verhalten gegenüber ihren Besitzer:innen zeigen. In Studien, in denen aufgrund moderater Stresssituationen das Bindungsverhalten aktiviert wird (zum Beispiel weil die Bezugsperson den Raum verlässt), zeigen Hunde ähnliche Verhaltensmuster wie…

Weiterlesen

Wie ähnlich sind sich Hund und Herrchen?

Dass Hund und Herrchen oder Frauchen sich ähnlich sehen, ist eine oft getätigte Annahme. Und tatsächlich zeigen Studien, dass sich viele Menschen einen Hund aussuchen, der ihnen äußerlich ähnelt. So haben Christina Payne und Klaus Jaffe 48 Rassehunde und ihre Besitzer fotografiert. Diese Bilder wurden dann durchmischt und Versuchspersonen vorgelegt,…

Weiterlesen

Züngeln als Antwort auf emotionale Stimuli?

Angemessen auf die Emotionen eines Sozialpartners reagieren zu können ist ein wichtiger Punkt in komplexen sozialen Interaktionen. Dass Hunde menschliche Emotionen unterscheiden können, konnte schon in mehreren Studien gezeigt werden. Es war aber aus wissenschaftlicher Sicht bisher nicht klar, inwieweit Hunde diese Emotionen tatsächlich verstehen und darauf reagieren. Eine aktuelle…

Weiterlesen

Welche Rolle spielt Dominanz in der Hund-Mensch-Beziehung?

  Um diese Frage zu beantworten, möchte ich erst einmal klären, was ich (und die allermeisten Kolleg:innen aus der Verhaltensbiologie) unter Dominanz verstehe:   Dominanz beschreibt ein asymmetrisches Verhältnis in der Beziehung zwischen zwei Individuen. Das Dominanzverhältnis sagt das Verhalten der beteiligten Individuen voraus: zum einen treten bestimmte Verhaltensweisen nur…

Weiterlesen