Warum kurzköpfige Rassen leiden

  Auf den Röntgenbilder sieht man einen Vergleich zwischen einer Bulldogge und einem Hund mit normaler Schädelform. Dabei ist das Gewebe grün abgebildet und Luft schwarz. Man erkennt deutlich, wie aufgrund der verkürzten Schnauzenlänge bei der Bulldogge das Gewebe im Rachenraum stark eingeengt ist, was die Luftzufuhr massiv erschwert (1).…

Weiterlesen

Termine 2017/ 2. Halbjahr

Auch in der zweiten Hälfte des Jahres bin ich unterwegs. Mehr Informationen zu den Veranstaltungen findet ihr hier:  http://marienitzschner.de/events/     22./23. Juli 2017 Die Biologie des Hundes – Kognition und Lernen bei KynoLogisch in 25358 Horst (bei Hamburg) http://kynologisch.net/event/die-biologie-des-hundes-kognition-und-lernen-norden/   29./30. Juli 2017 Die Biologie des Hundes – Kognition und…

Weiterlesen

Aggressivität – Eine Frage der Rasse?

  Es wäre glatt gelogen, wenn man behaupten würde, die Rasse hätte keinerlei Einfluss auf die Aggressivität eines Hundes (Ich möchte allerdings betonen, dass die Rassezugehörigkeit nur einer von vielen Faktoren ist, die die Aggressivität eines Individuums beeinflussen können). Aufgrund verschiedener Zuchtziele wurde zum Beispiel unterschiedliches Augenmerk auf die innerartliche…

Weiterlesen

Die Hundewelt und das postfaktische Zeitalter

Anlass für diesen Artikel ist ein Zitat einer lieben Kollegin, die vor geraumer Zeit sagte: „Leute aus der Hundeszene waren vermutlich unter den ersten, die im postfaktischen Zeitalter angekommen sind.“ Von dem, was einem in den täglichen Diskussionen (vor allem auf Facebook) so begegnet, könnte man das wirklich meinen. Da…

Weiterlesen

Hunde-Experten-Kongress

  Morgen geht’s los: Vom 25.03. – 01.04.2017 findet der Hunde Experten Kongress statt. Jeden Tag gibt es zwei Interviews zu verschiedenen Hundethemen, die du 24h kostenlos abrufen kannst. Die Themen der Interviews sind breit gestreut und sicher für viele Hundeleute sehr spannend. Das Interview mit mir zum Thema “Ist mein Hund…

Weiterlesen

Hunde sind Fleischfresser, weil…oder doch nicht?

  Vor einiger Zeit habe ich in einem Beitrag verschiedene Studien zusammengefasst, die darauf hindeuten, dass Hunde keine reinen Fleischfresser mehr sind und Beutetiere nicht ihrer natürlichen Nahrung entsprechen: Sind Hunde Fleischfresser? Daraufhin ergaben sich sowohl unter dem Beitrag als auch in sozialen Netzwerken zahlreiche Diskussionen. Dabei wurden hauptsächlich vier Argumente…

Weiterlesen

Seminar: Wer bist du und warum? Persönlichkeitsforschung bei Hunden

Wie entwickelt sich die Persönlichkeit eines Hundes? Gibt es Rassenunterschiede in Hinblick auf die verschiedenen Persönlichkeitsmerkmale? Wie aussagekräftig sind Welpentests? Wie beeinflussen Erfahrungen die Persönlichkeit eines Hundes? Und hat auch die Persönlichkeit des Besitzers Einfluss auf die Persönlichkeit des Hundes? Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar besprochen. Veranstaltungstermine…

Weiterlesen

Workshop: Wie schlau ist mein Hund?

    Löst dein Hund Problemaufgaben lieber selbst oder fragt er um Hilfe? Weiß er, wann deine Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet ist? Kann dein Hund rechnen? Versteht er kausale Zusammenhänge? Diese und weitere Fragen untersuchen wir gemeinsam im Workshop „Wie schlau ist mein Hund?“. Veranstaltungstermine und -orte findest du hier:…

Weiterlesen

Seminar: Erkenntnisse aus der Kognitionsforschung und deren Anwendung im Hundetraining

    Hunde haben bemerkenswerte kognitive Fähigkeiten. Sie verstehen erstaunlich viel von der Kommunikation mit uns Menschen, aber auch von ihren Artgenossen und ihrer Umwelt. Daraus ergeben sich Trainingsmöglichkeiten, die weit über Konditionierungsvorgänge hinausgehen. Einige dieser Möglichkeiten, aber auch deren Grenzen, stelle ich im Seminar zu diesem Thema vor. Die…

Weiterlesen